Zeltkirmes Rommerz 2018

Vier Tage feiern auf der Rommerzer Zeltkirmes

Vier Tage lang super Stimmung im beheizten Festzelt – das ist die Rommerzer Zeltkirmes, die am ersten Novemberwochenende stattfand und zahlreiche Besucher lockte.

Den Auftakt gab es bereits am Freitag: nachdem der Kirmesbaum aufgestellt und durch Ortsvorsteher Jürgen Auerbach ein Bierfass angezapft wurde, stieg abends im Kirmeszelt die 2. Rommerzer Blasmusik Disco-Party. Hier sorgten die „Rhöner bmb“ (Böhmisch-Mährische Blasmusik), die Band „BecherKlang“ und DJ Bugges mit einer genialen Kombination von Blasmusik und Beats für super Stimmung.

Kirmes-2018 (7)Am Samstagabend zogen die Kirmespaare traditionell in die Kirche zur Kirmesmesse ein, bei deren Gestaltung sie sich auch einbrachten. Abends ging dann die Party im Kirmeszelt in die nächste Runde: die Rhönland-Band heizte mit zünftiger aber auch moderner Tanzmusik ordentlich ein. Zu später Stunde folgte dann ein Höhepunkt, welchen die Rommerzer Zeltkirmes seit vielen Jahren prägt: die Showtime der Kirmespaare. Von den Moderatoren „Marianne und Michael“ sowie allen mitwirkenden Akteuren aus der Kirmesgesellschaft Rommerz wurde das große Publikum mit einer tollen Playback-Show wieder bestens unterhalten.

Kirmes-2018 (5)   Kirmes-2018 (2)

Der Kirmessonntag ist bekannt als der Kirmestag für jedermann von jung bis alt. Nach dem Frühschoppen und dem Kirmes-Mittagsbuffet des Rommerzer Landgasthofs Imhof folgte ein weiterer Höhepunkt: der traditionelle Dreireihentanz um den Kirmesbaum, welcher wieder viele Zuschauer anlockte. Dabei waren auch Ehrengäste wie Landrat Bernd Woide, Manfred Kielenz als Vertreter für den Neuhofer Bürgermeister Heiko Stolz, Ortsvorsteher Jürgen Auerbach und Pfarrer Dr. Dagobert Vonderau. Nachdem die Kirmespaare den „Rheinländer“, die „Kirmeswalzer“ und die „Kirmespolka“ getanzt und sich traditionell gegenseitig vorgestellt hatten, herrschte im Kirmeszelt anschließend zu den Klängen des Musikvereins Bad Orb reger Festbetrieb, natürlich auch mit Zwibbelsploatz, Kaffee und Kuchen sowie Leckereien aus der Zeltküche. Gefeiert wurde dann bis in die Nacht hinein.

Kirmes-2018 (6)   Kirmes-2018 (3)

Mit blasmusikalischer Unterhaltung durch das Orchester „RSM Niederkalbach“ klang die 31. Rommerzer Zeltkirmes am Montagabend mit dem traditionellen Haxenessen und dem Meterpokal-Wettbewerb aus.

Kirmes-2018 (4)

Dieser Beitrag wurde unter Kirmes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.