Verabschiedung der 1. Vorsitzenden

Vielen Dank für 9 Jahre an erster Stelle

Im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsfeier des Gesangvereins Harmonie 1911. e.V., welche am 2. Adventswochenende im Landgasthof Imhof stattfand, wurde Monika Heil als 1. Vereinsvorsitzende offiziell verabschiedet. Seit etwa 9 Jahren hatte sie an der Spitze des traditionsreichen Rommerzer Vereins gestanden und sich mit viel Arbeits- und Zeiteinsatz für den Gesangverein engagiert. Ihr Amt gibt sie nun aus gesundheitlichen Gründen ab.

DSC_0015-fav

In Monika Heils Amtszeit fielen wichtige Ereignisse wie das 100-jährige Vereinsjubiläum im Jahr 2011 und mehrere Dirigentenwechsel (Wolfgang Heil, Wolfram Schwarz, jetzt Niklas Jahn). Außerdem die Gründung des Kinderchores „The Little Harmonies“ zur Förderung des Gesangsnachwuches. Ein prägendes Ereignis aber war vor allem auch die Gründung eines neuen Chores, welche bis heute noch nicht bei allen Zustimmung findet und daher auch mit Schwierigkeiten verbunden war und ist. Jedoch ist mit der „Stimmflut“ ein junger, dynamischer Chor entstanden, der dem Gesangverein eine Zukunft gibt.

Die 2. Vereinsvorsitzende, Ulrike Ruppel, dankte Monika Heil ganz herzlich für ihr großes Engagement für den Gesangverein und überreichte ihr einen Blumenstrauß und ein Präsent. Die Vereinsmitglieder schlossen sich den Gratulationen mit großem Beifall an.

Dieser Beitrag wurde unter Gesangverein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *