Neue Ortsschilder für Rommerz

Willkommen in Rommerz

Eine Initiative der Heimat- und Geschichtsfreunde

Am Samstag, 17. März 2018 konnten an den drei Rommerzer Ortseingängen aus den Richtungen Flieden, Hauswurz und Neuhof die überarbeiteten Ortsschilder mit neuen Tafeln errichtet werden.

Ortsschilder-2018 (31)-fav

Die alten Willkommens-Schilder hatten über mehrere Jahrzehnte ihren Dienst erfüllt und Autofahrer in Rommerz herzlich willkommen geheißen. Nun waren diese ausgedient und auch sanierungsbedürftig. Somit ergriff der Heimatverein um den Vorsitzenden Stefan Neidert die Initiative: neue Schilder für die Ortseingänge!

Schnell war klar, dass das zur 850-Jahrfeier etablierte Rommerz-Logo auf neuen Schildern zu sehen sein soll.  Durch Christel Rieckhoff von der Firma SiRiRo aus Neuhof-Kauppen wurden drei Tafeln mit dem Logo und den Worten „Willkommen in …“ bzw. auf der Rückseite „Bis bald in Rommerz!“ gestaltet und angefertigt. Diese waren bereits zur Krippenausstellung im November 2017 fertig und dort zu betrachten.
Ortsschilder-2018 (18)Ortsschilder-2018 (36)

Anfang des Jahres wurde nun mit der Sanierung der Holzständer-Konstruktionen begonnen. Diese wurden komplett überarbeitet und neu gestrichen. Vor allem die vormals aus Holz gefertigten Dächer mussten erneuert werden. Dieser Aufgabe nahmen sich Mitarbeiter der Firma Ritzel unentgeltlich an und fertigten ordentliche Metalldächer. Ein herzliches Dankeschön also an die Dachdeckerfirma Joachim Ritzel, Rommerz! Ein weiteres Dankeschön gilt Marco Weß von Zeitlos in Holz Tischlerei Weß, Rommerz für die kostenlose Bereitstellung der Räumlichkeiten.

Da viele fleißige Vereinsmitglieder mit anpackten, waren die Holzkonstruktionen ruck zuck aufgestellt und die Tafeln angebracht. Alles in allem eine tolle Sache, wie auch Ortsvorsteher Jürgen Auerbach auf der kürzlichen Jahreshauptversammlung lobte.

Ortsschilder-2018 (40)             Ortsschilder-2018 (43)

Dieser Beitrag wurde unter Heimatverein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.